Strahlung vergleichen

Donnerstag, 7. Juni 2018

Strahlung verschiedener Systeme, GSM, DECT, W-LAN im Vergleich

Rund um das Thema Strahlung wird sehr viel diskutiert, aber was ist denn nun Fakt? Leider ist es nicht möglich, diese Frage in einem Satz zu beantworten, da selbst die Meinung von Experten immer wieder in Frage gestellt wird. Deshalb möchten wir Ihnen hier einen kleinen Überblick verschaffen, damit Sie im Bezug auf Ihren Alltag und Haushalt etwas besser informiert sind. Information zu den Systemen:
W-LAN ist ein weit verbreitetes Funknetzwerk (oft für Internetnutzung)
GSM wird hauptsächlich für die Mobile-Telefonie genutzt
DECT ist ein Funknetz für Haus-Funk-Telefone

Die nachstehenden Fakten basieren auf folgenden Quellen:
- Messwerte der Uni Bremen
- Zitat der Forschungsstiftung ETH Zürich
- Umsetzungsgedanken der Firma Suplan GmbH

Messwerte der Universität Bremen:
Strahlenbelastung Outdoor (Basisstation o. Sendemast)
WLAN 7 µW/m²
GSM 1200 µW/m²
DECT 18 µW/m²

Strahlenbelastung Indoor (Endgeräte im Sendebetrieb)
WLAN 17500 µW/m²
GSM 45000 - 150000 µW/m²
DECT 60000 µW/m²

Zitat der Forschungsstiftung ETH Zürich von Herr Dr. Gregor Dürrenberger:
"Wenn es um die Strahlenbelastung geht, dann müssten Sie zuerst das Dect-Funktelefon fürs Festnetz entfernen. Das sendet schon im Standby-Modus stärker als ein W-Lan-Sender unter Normallast!
Wenn Sie mit dem Handy telefonieren, sind Sie Feldern ausgesetzt, die viele hundert Mal stärker sind als die Felder von einer Dect- oder W-Lan-Station. Selbst wenn jemand neben Ihnen mit dem Handy telefoniert, sind die Felder dieses Handys für Sie meist deutlich stärker als alle anderen Felder, etwa diejenigen von der Handyantenne auf dem Hausdach gegenüber."

Umsetzungsgedanken der Firma Suplan:
Diese drei Systeme sind in der heutigen Zeit kaum noch wegzudenken. Um einen gesunden Umgang mit der Technik zu finden, steht das Wissen im Vordergrund, diese dann auch richtig einzusetzen.
Heute bieten die meisten Mobil Provider W-LAN Telefonie an. Dadurch können Sie beispielsweise bei einer guten W-LAN Abdeckung mit wesentlich weniger Strahlenbelastung von Zuhause aus telefonieren.
Bedenken Sie immer; je weiter Sie von Ihrem W-LAN Sender entfernt sind, desto mehr Sendeleistung wird Ihr Telefon oder Tablet benötigen, um eine gute Verbindung zu halten. Dies bedeutet logischerweise, dass eine gute W-LAN Abdeckung am wenigsten Strahlenbelastung verursacht!

Für weitere Fragen zu diesem Thema sind wir gerne für Sie da, Kontakt zu uns.